No Bake Avocado Bounty Tarte (vegan)

Portion12 Portionen
Vorbereitungszeit
15m
Zubereitungszeit
30m

Ja. Ich glaube, ich bin süchtig nach Avocados.
Allein in der letzten Woche habe ich so viele Avocados gegessen wie in den letzten Jahren zusammen.
Platz 1 verdient sie als einfacher Avocado-Aufstrich auf Brot oder Bagel mit Salz & Pfeffer. Und Platz 2 verdient sie als Schokofüllung einer Tarte!
Das Rezept ist ähnlich der Raw Avocado Brownies, ich habe lediglich ein paar Zutaten hinzugefügt.

Heute kam die Tarte auf den Tisch, als meine Schwiegereltern zu Besuch bei uns waren und keiner hat herausgeschmeckt, dass Avocado die Hauptzutat ist.
Es wurde sogar gemunkelt, es wäre Nutella 😉
Also an alle Nutella- und Bountylover: Ausprobieren!

Oatmeal

Portion1 Person
Vorbereitungszeit
5m
Zubereitungszeit
5m

Oatmeal

Haferbrei oder auch Oatmeal gehört zu meinem Lieblingsfrühstück. Es ist nicht langweilig, wie so viele denken. Mich macht es super satt und man kann es durch verschiedene Aromen und Toppings richtig gut variieren.

Oregano – Hähnchen

Portion1 Person
Vorbereitungszeit
10m
Zubereitungszeit
35m

Ich finde Hähnchen normalerweise langweilig. Durch Gewürze kann man es allerdings super aufpeppen und mit Käse wird ja sowieso alles noch eine Nummer leckererererer.

Oreo Brownies

Portion10 Stück
Vorbereitungszeit
30m
Zubereitungszeit
30m

Schokoladig, schokoladiger – Brownies!

Wenn du auf puren Schokoladengeschmack und dazu noch auf Oreos stehst, dann wirst du diese Brownies lieben!
Im Gegensatz zu meinen anderen Rezepten ist dieses hier allerdings weder lowcarb noch kalorienreduziert.
Mit diesem Rezept könnt ihr euch die volle Schokoladendröhnung gönnen 😉

Nichtsdestotrotz habe ich euch eine vegane Alternative aufgeschrieben (Oreos sind vegan) und du musst die Eier nur durch Apfelmus ersetzen.

Pancakes

Portion5 Portionen
Vorbereitungszeit
10m
Zubereitungszeit
10m

 

Sonntag ist Pancaketag! Und da selbstgemachte, superfluffige Pancakes der beste Start in einen Sonntag sind, verrate ich euch hier mal das Geheimrezept 😉

Quarkbrötchen

Portion18 Stück
Vorbereitungszeit
10m
Zubereitungszeit
30m

Quarkknödel

Portion1
Vorbereitungszeit
5m
Zubereitungszeit
20m

Raw Avocado Brownies (vegan)

Portion12 Stück
Vorbereitungszeit
10m
Zubereitungszeit
1h 0m

Zur Zeit bin ich in kreativer Probierlaune, sodass immer mehr „unkonventionelle“ Sachen entstehen, die aber seltsamerweise immer gut schmecken 😀
Umso besser würde ich sagen.
Diese Raw Brownies mit einem Frosting aus Avocado und Banane sind ganz spontan entstanden, weil ich sehen wollte, ob meine geliebte Avocado auch süß kann 😉
Und was soll ich sagen? SIE KANN!

Raw Energy Balls (vegan)

Portion9 Stück
Vorbereitungszeit
5m
Zubereitungszeit
15m

Oh, sehen die kleinen Bällchen nicht niedlich aus?

Ich liebe diese kleinen Proteinbällchen, die es zur Zeit überall zu kaufen gibt. Nur leider werden sie mit der Zeit einfach zu teuer.
Deshalb dachte ich mir, dass ich die ja sicher auch selbst machen kann ( so lang war die Zutatenliste ja nicht 😉 )
Und schwuppdiwupp – da sind sie!

Mit verschiedenen Toppings kannst du sie auch super variieren. So kannst du sie knusprig, schokoladig oder fruchtig gestalten, je nachdem, worauf du gerade so stehst.

Sauerkraut-Schokoladen-Kuchen

Portion9 Stück
Vorbereitungszeit
10m
Zubereitungszeit
30m

Probiert ihn aus! Das schreibe ich hier als allererstes, weil die meisten sicherlich wegklicken werden, wenn sie Sauerkraut lesen. Durch diese Zutat wird er aber super saftig und man schmeckt überhaupt nicht, dass da Sauerkraut drin ist 😉