Cinnamon Rolls / Zimtröllchen

Portion 12 Stück
Vorbereitungszeit
10m
Zubereitungszeit
25m

Zimt, Zimt, Zimt!
Überall in der Wohnung duftet es herrlich nach Zimt!
Also quasi nach Weihnachten…

Das ist doch einer der schönsten Gerüche im Dezem… ach nein, wir haben ja März.
An solchen Schmuddeltagen wie heute überkommt mich einfach die Lust auf die Weihnachtsbäckerei.
Dann ist es richtig gemütlich und warm in der Wohnung, ich kuschle mich in meine Decke hinein, schlürfe einen zuckerfreien Kakao und kann in ein warmes, natürlich ebenfalls zuckerfreies, Zimtröllchen hineinbeißen. Hach ja!

Und dann blende ich ganz einfach mal aus, dass nächste Woche beinahe 20 Grad plus werden sollen 😉


Zutaten

  • 300 Gramm
    Dinkelvollkornmehl
  • 100 Gramm
    Xucker light
  • 30 Gramm
    Zimt
  • 2 Teelöffels
    Backpulver
  • 2
    Eigelb
  • 25 Gramm
    light Margarine
  • 100 Mililiter
    fettreduzierte Milch bzw. Pflanzenmilch

Anleitung

  1. Zuerst vermischst du das Mehl mit dem Backpulver, der Hälfte des Xuckers und 1/3 des Zimts gut miteinander.

  2. Danach vermischst du die Eigelbe mit der Milch und der Hälfte der Margarine. Die flüssige Masse gibst du nun zu der Mehlmischung und verrührst alles mit einem Rührgerät gut miteinander.

  3. Den Teig formst du nun auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck.

  4. Für die Füllung vermischst du den Rest der Margarine (die du hierzu geschmolzen hast) mit dem Rest des Xuckers und des Zimts und streichst alles nun gleichmäßig auf den Teig.

  5. Nun rollst du den Teig von der langen Seite her auf und schneidest ihn anschließend in ca. 2-3 cm breite Stücke. Diese legst du nunmit einem gewissen Abstand in eine gefettete ofenfeste Form, denn die Röllchen gehen noch etwas auf.

  6. Nun backst du die Röllchen im vorgeheizten Ofen bei 180°C für ca. 25 Minuten.
    Tipp: warm genießen! (:

Energiewert: 95 kcal/ Stück